T H E P H A R A O ' S A R E FROM LEFT TO RIGHT
The Pharao's 10/2005

GUILERMO EL NIÑO "THE RIPPER" PHARAO ( DRUMS )
GIRONYMO JÔCHE SCHAKAL PHARAO ( GUITAR / VOCALS )
CYSCALE DIDIÉ ULTRAMO PHARAO ( BASS / LEAD VOCALS )
MR.NICK NADAL "THE TERRORIST" PHARAO ( RHYTHM GUITAR )

Their Music-Style is fast, raw and "explosive". No Gimmick, no Bullshit! Hear it loud and you will feel! They played for a couple of years in various other line-up's, only with friends who belonged to a great, what they called, "Rock 'N Roll Family". In these days they had some, for the fans and for them, remindfull gig's (after a show, the guitarist couldn't be found, after a while he was seen lying in a corner sleeping in his own piss). But time passed away and some members fucked the wrong lady get stucked in massive drug abuse or became mentally diseased. So far so good!

In the Sommer of '98 the remainig three formed The Pharao's, wrote 17 songs of their own and played some cover's. In November 24th/01 they had their first gig which was really "outstanding"! So they went to the studio and recorded their first Demo-CD "The Pharao's- Dead in Mexico", which included for tracks of their own, in order to get a recorddeal or get
booked somewhere. In august 2003 they recorded their debut album "Open Fire" which inludes 10 songs of their own, released over Unpopulardisclosed Records.In 2005 slightly changes occurred to the band:GIACOMO SNICK SNYPER "THE ELEGANT" PHARAO left the band,due to his dangerous life-style and was replaced by GUILERMO EL NINO "THE RIPPER" PHARAO and also NICK NADAL "THE TERRORIST" PHARAO was recruited as a new rythm guitarist.

The band is located in Remscheid-Cologne/Germany and their "fastes wish" is getting millions of $$$ and playing in Las Vegas where the girls are with the artificial faces and bodies!

German Version:
THE PHARAO'S bestehen seit Sommer 1999 und machen seit ca. 14 Jahren Musik, bei welcher (teils zusammen und teils in anderen diversen Line-Ups) eigentlich auch nur engste Freunde mitwirkten, die sich untereinander als eine große Familie verstanden. In dieser Zeit wurden einige für die Band und deren Fans erlebnisreiche Auftritte durchgeführt. --- Nach einem Gig war ein Gitarrist nicht mehr auffindbar, wurde aber zum Glück nach einiger Suche in seiner eigenen Pisse schlafend wiedergefunden! --- Aber wie das Leben nun mal so spielt (Drogen, Excesse, falsche Frauen bumsen, Kinder kriegen) sind die Drei übrig geblieben und wollen es der Welt nun zeigen wie man wirklich Rock n' Roll spielt!

THE PHARAO'S kommen aus Remscheid (Deutschland). Ihr Repertoir besteht derzeit aus 20 Eigenkompositionen und einigen Cover's. Nach einem hoffnungsvollem Auftritt am 24.11.2001 beschloß die Band ins Tonstudio zu gehen und ihre erste Demo-CD "The Pharao's - Dead in Mexico" zu recorden. Mit dieser CD wollen sie um ein Label werben und sich auch Gehör bei einem größeren Publikum verschaffen! Ihren Musikstil kann man als Hardrock Punk bezeichnen, in deren Einflüsse sich Gitarren-Linien von "Fast Eddie" (Early Motörhead), AC/DC und Slash of Guns n' Roses wiederfinden. Gesang ist leicht angelegt an Bobby Blitz of Overkill und Brian Johnson aber doch eigen und ursprünglich was dem ganzen eine Hardcore-Rock Note gibt. Die Drums sind treibend und druckvoll a la Dave Lombardo / Philthy Animal Taylor!
Mittlerweile haben sie ihren Longplayer "The Pharao's - Open Fire" im August 03 herausgebracht.

In 2005 kam es zu einigen Veränderungen,GIACOMO SNICK SNYPER "THE ELEGANT" PHARAO verließ die Band,aufgrund seines gefährlichen Lebensstils und wurde durch GUILERMO EL NINO "THE RIPPER" PHARAO ersetzt,außerdem stieß NICK NADAL "THE TERRORIST" PHARAO,als zweiter Guitarist zur Band.

Auf Deutsch gesagt:
Die "Mucke" schlägt, tritt und hat die Fähigkeit zu zerstören! Das Ziel der Pharao's: Milionen von $$$ kassieren und Auftritte in Las Vegas, die Stadt der Frauen mit den gemachten Körpern und Gesichtern.